Gemeinde Hunzenschwil · 5502 Hunzenschwil · Tel. 062 889 03 33 · Fax 062 889 03 30

Wappen

Herkunft und Deutung des Hunzenschwiler Wappens

Ein Wappen der ehemaligen Herren von Hunzenschwil ist nicht bekannt. Als redendes Wappen enthält schon das erste Gemeindesiegel von 1811 in Blau auf Dreiberg einen steigenden Windhund mit Halsband, obwohl nicht ein Hund namengebend gewesen ist. Vielmehr ist der Ortsname auf das althochdeutsche «Hunzilineswilari» zurückzuführen, was Hofgut des alemannischen Siedlers Hunzilin bedeutet.

Siegel 1811
Ovalisegel mit bekränztem Wappenschild. Darin in Blau auf Dreiberg steigender Windhund mit Halsband. Umschrift: «GEMEINDE HUNTZISCHWEIL». Aufschrift: CANTON ARGAU. Oval, 36:30 mm.

Siegel von 1811